Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

EM 2016: Bernd Storck will Coup mit Ungarn landen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

"Ziel Achtelfinale": Storck will EM-Überraschung mit Ungarn

24.03.2016, 11:26 Uhr | dpa

EM 2016: Bernd Storck will Coup mit Ungarn landen. Ungarns Trainer Bernd Storck will mit seinem Team ins Achtelfinale.

Ungarns Trainer Bernd Storck will mit seinem Team ins Achtelfinale. Foto: Andrew Paton. (Quelle: dpa)

Budapest (dpa) - Der krasse Außenseiter Ungarn und sein deutscher Nationaltrainer Bernd Storck hoffen bei der Fußball-EM im Sommer auf eine Überraschung. "Unser Ziel ist das Achtelfinale. Das wäre ein Traum. Dafür versuchen wir alles", sagte Storck in einem "Kicker"-Interview.

Die Ungarn haben sich mit ihrem deutschen Trainergespann Storck und Andreas Möller zum ersten Mal seit 1986 wieder für ein großes Turnier qualifiziert. In Frankreich treffen sie in der Vorrunde auf Portugal, Island und Österreich. "Gut, wir sind klarer Außenseiter. Aber wir wollen die anderen ärgern. Um weiterzukommen, müssen wir ein Spiel gewinnen", sagte Storck.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017