Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Aston Villa und Trainer Garde trennen sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Aston Villa und Trainer Garde trennen sich

29.03.2016, 23:18 Uhr | dpa

Fußball: Aston Villa und Trainer Garde trennen sich. Rémi Garde ist nicht mehr Trainer von Aston Villa.

Rémi Garde ist nicht mehr Trainer von Aston Villa. Foto: Tim Keeton. (Quelle: dpa)

Birmingham (dpa) - Aston Villa und Trainer Rémi Garde haben sich getrennt. Wie der Tabellenletzte der englischen Fußball-Premier League am Dienstagabend bekanntgab, erfolgte der Schritt im "beiderseitigem Einvernehmen".

Der Franzose Garde hatte erst im November seinen Posten in Birmingham angetreten. Der Club hat in den bisherigen 31 Punktspielen nur dreimal gewonnen. Bei noch sieben ausstehenden Partien beträgt der Abstand bereits zwölf Punkte zum rettenden 17. Platz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal