Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Cesare Maldini: Tausende nehmen Abschied bei Trauerfeier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Trauerfeier: Tausende nehmen Abschied von Cesare Maldini

06.04.2016, 08:29 Uhr | dpa

Cesare Maldini: Tausende nehmen Abschied bei Trauerfeier. Paolo Maldini (l) bei der Trauerfeier für seinen gestorbenen Vater Cesare.

Paolo Maldini (l) bei der Trauerfeier für seinen gestorbenen Vater Cesare. Foto: Daniel dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Zahlreiche Verwandte, Freunde und Wegbegleiter haben in Mailand mit einer bewegenden Trauerfeier Abschied von Cesare Maldini genommen.

Sie erinnerten mit emotionalen Ansprachen und langem Applaus an den früheren italienischen Fußball-Nationaltrainer, der am Sonntag im Alter von 84 Jahren gestorben war. In der Basilica Sant'Ambrogio im Herzen Mailands würdigten neben Maldinis Sohn und Ex-Nationalspieler Paolo und dessen Familie zahlreiche aktuelle und ehemalige Profis, Trainer und Funktionäre Cesare Maldini.

Der AC Mailand, mit dem Maldini als Spieler und Trainer Erfolge feierte, war durch Club-Boss Silvio Berlusconi, Geschäftsführer Adriano Galliani, Trainer Sinisa Mihajlovic und zahlreichen aktuellen und ehemaligen Spielern wie Riccardo Montolivo, Clarence Seedorf, Filippo Inzaghi und Andrej Schewtschenko vertreten. Auch der Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Italiens, Giovanni Malagò, und Ex-Nationaltrainer Arrigo Sacchi waren unter den Trauergästen.

Der mit weißen Rosen geschmückte Sarg Maldinis wurde unter großem Applaus aus der Kirche getragen, wo Tausende Fans warteten. "Uns bleibt nichts anderes, als dir für diese einzigartige und wunderbare gemeinsame Reise zu danken, die uns immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird, wenn wir an dich denken. Danke Papa", sagte Donatella Maldini, eines von sechs Kindern des ehemaligen Fußballers.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal