Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Real Madrid schont Spieler für Revanche gegen VfL Wolfsburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In Primera Division gegen SD Eibar  

Real Madrid schont Spieler für Revanche gegen VfL Wolfsburg

08.04.2016, 18:30 Uhr | dpa

Real Madrid schont Spieler für Revanche gegen VfL Wolfsburg. Luka Modric darf in der spanischen Liga pausieren.

Luka Modric darf in der spanischen Liga pausieren. Foto: Peter Steffen. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid wird im Liga-Duell am Samstag gegen SD Eibar einige Spieler für die Champions-League-Revanche gegen den VfL Wolfsburg schonen.

Nicht in den Kader berufen wurden unter anderem Stammtorwart Keylor Navas und Mittelfeldmotor Luka Modric, wie der Club mitteilte. Auch der gesperrte Abwehrchef Sergio Ramos und der leicht angeschlagene Stürmer Karim Benzema werden Kräfte für das Viertelfinal-Rückspiel am Dienstag im Santiago Bernabéu sammeln.

Auf Fragen zur Begegnung gegen die Wolfsburger, die das Hinspiel überraschend mit 2:0 gewannen, meinte Trainer Zinedine Zidane: "Erst einmal müssen wir das Spiel gegen Eibar gewinnen, wir dürfen in der Liga keine Punkte mehr verlieren". Mit Blick auf Dienstag äußerte er sich zuversichtlich. "Die Fans werden uns keinen schlechten Empfang bereiten, ich bin sicher, dass sie uns unterstützen werden. Für uns steht die ganze Saison auf dem Spiel", meinte der Franzose.

Über seine Zukunft denke er nicht nach, beteuerte der 43-Jährige, der allerdings eine Entlassung für den Fall des Scheiterns in der Königsklasse nicht ausschließen wollte. "Wenn wir ausscheiden, kann sich natürlich alles ändern. Das ist Fußball".

Medienvorwürfe, die Niederlage in Wolfsburg sei auf die Einstellung seiner Spieler zurückzuführen, wies Zidane zurück. "Es ist nicht so, dass Intensität gefehlt hat. Uns hat etwas anderes gefehlt. Die Spieler wissen ganz genau, was passiert", meinte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal