Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: SSC Neapel bleibt Khediras Juve auf den Fersen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

SSC Neapel bleibt Khediras Juve auf den Fersen

10.04.2016, 22:55 Uhr | dpa

Fußball: SSC Neapel bleibt Khediras Juve auf den Fersen. Der SSC Neapel bleibt Tabellenführer Juventus Turin weiter auf den Fersen.

Der SSC Neapel bleibt Tabellenführer Juventus Turin weiter auf den Fersen. Foto: Ciro Fusco. (Quelle: dpa)

Rom (dpa) - Der SSC Neapel bleibt Tabellenführer Juventus Turin in der italienischen Serie A weiter auf den Fersen. Der Club besiegte im heimischen Stadion den Tabellenletzten Hellas Verona mit 3:0 (2:0) und kommt jetzt auf 70 Punkte.

Die Treffer erzielten Manolo Gabbiadini (33. Minute), Lorenzo Insigne (45.) und der Spanier José Callejon (70.). Damit liegt Neapel weiterhin sechs Zähler hinter dem Turiner Traditionsverein des deutschen Fußball-Nationalspielers Sami Khedira. Juve hatte ohne den gesperrten Khedira 2:1 (1:1) beim AC Mailand gewonnen.

Ex-Bayern-Profi Mario Mandzukic (27. Minute) und Paul Pogba (65.) sicherten den Erfolg, nachdem der Brasilianer Alex (18.) die Gastgeber in Führung gebracht hatte.

Das Berufungsgericht des italienischen Fußball-Verbandes (FIGC) hatte zuvor entschieden, die gegen Khedira verhängte Zwei-Spiele-Sperre nicht zu reduzieren. Juve hatte Berufung gegen das Urteil vom 22. März eingelegt. Khedira hatte beim 4:1-Sieg gegen den Stadtrivalen FC Turin in der 87. Minute die Rote Karte gesehen und deshalb bereits das Spiel gegen den FC Empoli verpasst. Am 33. Spieltag gegen Palermo ist er wieder dabei.

Der FC Empoli siegte 2:0 (1:0) gegen den AC Florenz und bleibt damit Tabellenfünfter hinter Inter Mailand. Der FC Turin und Atalanta Bergamo trennten sich 2:1 (1:0). Sampdoria Genua gewann 2:0 (0:0) gegen Udinese Calcio.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal