Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Neapel verspielt wohl letzte Titel-Hoffnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Neapel verspielt wohl letzte Titel-Hoffnung

16.04.2016, 22:54 Uhr | dpa

Fußball: Neapel verspielt wohl letzte Titel-Hoffnung. Neapels Marek Hamsik (M) läuft enttäuscht über den Platz.

Neapels Marek Hamsik (M) läuft enttäuscht über den Platz. Foto: Daniel Dal Zennaro. (Quelle: dpa)

Mailand (dpa) - Der SSC Neapel hat wohl seine letzte Hoffnung auf den Titelgewinn in der italienischen Fußball-Meisterschaft verspielt. Die Süditaliener verloren bei Inter Mailand 0:2.

Damit könnte der Rückstand auf Spitzenreiter Juventus Turin am Sonntag auf neun Punkte anwachsen, sollte der Titelverteidiger gegen US Palermo daheim gewinnen.

Mauro Icardi (4. Minute) und Marcelo Brozovic (44.) schossen den Sieg für Inter heraus. Der Ex-Meister verkürzte damit den Rückstand zum Dritten AS Rom auf drei Zähler. Allerdings kann der Hauptstadt-Club im Spiel bei Atalanta Bergamo am Sonntag noch nachziehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017