Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Leicesters Vardy droht trotz Gelb-Rot längere Strafe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Leicesters Vardy droht trotz Gelb-Rot längere Strafe

18.04.2016, 19:56 Uhr | dpa

Fußball: Leicesters Vardy droht trotz Gelb-Rot längere Strafe. Jamie Vardy droht eine längere Sperre.

Jamie Vardy droht eine längere Sperre. Foto: Tim Keeton. (Quelle: dpa)

Leicester (dpa) - Englands Fußball-Nationalspieler Jamie Vardy vom Premier-League-Spitzenreiter Leicester City droht nach seiner Gelb-Roten-Karte gegen West Ham United eine längere Sperre als ein Spiel.

Der 29-Jährige wurde vom nationalen Verband FA wegen "ungebührlichen Verhaltens" nach seinem Platzverweis in der Partie am Sonntag (2:2) angeklagt. Das teilte die FA mit. Vardy beschwerte sich bei Schiedsrichter Jon Moss, nachdem dieser ihm wegen angeblicher Schwalbe zum zweiten Mal Gelb gezeigt hatte. Der Stürmer und sein Verein haben bis Donnerstag Zeit, auf die Vorwürfe zu reagieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017