Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Miroslav Klose soll bei Lazio Rom bleiben: Fans starten Petition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Bitte Miro, bleib bei uns"  

Lazio-Fans wollen Klose mit Petition zum Bleiben bewegen

21.04.2016, 16:33 Uhr | dpa, sid

Miroslav Klose soll bei Lazio Rom bleiben: Fans starten Petition. Die Lazio-Fans wollen Miroslav Klose unbedingt halten.  (Quelle: imago/Insidefoto)

Die Lazio-Fans wollen Miroslav Klose unbedingt halten. (Quelle: Insidefoto/imago)

Die Fans des italienischen Erstligisten Lazio Rom wollen den deutschen Weltmeister Miroslav Klose mit einer Petition von einer Vertragsverlängerung überzeugen. "Bitte Miro, bleib weiter bei uns", heißt es auf Italienisch, Englisch und Deutsch in dem Aufruf im Internet, den bereits über 1200 Unterstützer unterschrieben haben. (Hier geht´s zur Klose-Petition)

Kloses Vertrag beim Serie-A-Klub läuft im Sommer aus, bislang hat sich der 37 Jahre alte DFB-Rekordtorschütze noch nicht entschieden, ob und wo er seine Karriere fortsetzt.

"Wir Laziali fühlen, dass er zu uns gehört"

"Miroslav Klose ist ein Beispiel an Professionalität, Zuverlässigkeit, Bescheidenheit und Ehrlichkeit, das im heutigen Fußball unter dem Schutz eines Unesco-Fußball-Erbes stehen sollte", schreiben die Fans in ihrer Petition.

"Wir Laziali fühlen, dass er zu uns gehört, und bitten ihn deshalb, zu bleiben. So ein Mann ist eine Bereicherung für jeden wirklichen Fan und jede Mannschaft", heißt es weiter.

Klose absoluter Fan-Liebling in der Ewigen Stadt

Seit seinem Wechsel vom FC Bayern München in die italienische Hauptstadt 2011 ist Klose bei Lazio zum Fan-Liebling geworden.

In dieser Saison ist der Angreifer jedoch meist nur noch Ersatz und erzielte in seinen 21 Liga-Einsätzen vier Tore. Italienische Medien hatten zuletzt spekuliert, Lazio wolle den Vertrag mit Klose nicht verlängern, weshalb dieser in die USA wechseln werde.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal