Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Jürgen Klopp über frühe Anstoßzeit: "Kann das nicht glauben"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Kann das nicht glauben"  

Jürgen Klopp regt sich über frühe Anstoßzeit auf

01.05.2016, 11:20 Uhr | sid

Jürgen Klopp über frühe Anstoßzeit: "Kann das nicht glauben" . In England gehen die Uhren anders: Jürgen Klopp ist darüber nicht sehr erfreut. (Quelle: imago/BPI)

In England gehen die Uhren anders: Jürgen Klopp ist darüber nicht sehr erfreut. (Quelle: BPI/imago)

Jürgen Klopp hat sich vehement über die Anstoßzeit der heutigen Sonntagspartie seines FC Liverpool bei Swansea City beklagt - die Partie der Premier League wurde um 12 Uhr Ortszeit angepfiffen, also 13 Uhr MESZ. "Um 12 Uhr zu spielen, ich kann das nicht glauben. Wir sind um 3.30 Uhr am Freitagmorgen zu Hause gewesen, und ich bin sicher, dass keiner sofort schlafen konnte", wetterte der 47-Jährige, der mit seiner Mannschaft am Donnerstag im Halbfinal-Hinspiel der Europa League 0:1 beim FC Villarreal verloren hatte.

62 Stunden später ist er mit den Reds erneut im Einsatz. "Während wir Fußball spielen, haben alle anderen in England ihr Lunch. Für mich ist es das erste Mal, dass ich um 12 Uhr spielen muss. Wer hat diese Entscheidung getroffen?", schimpfte Klopp. Dass die Partie bei den Walisern mit 1:3 verloren ging, dürfte die Stimmung beim deutschen Trainer zusätzlich gedrückt haben.

Durch neun Partien seiner Mannschaft in den letzten 30 Tagen sieht er seine Spieler körperlich besonders beansprucht: "Die Belastung im letzten Spiel war groß, deshalb muss ich mir Gedanken über die Aufstellung in Swansea machen." Der Coach rotierte daher. Denn schon am Donnerstag steht das Rückspiel gegen Villarreal auf dem Programm.

Frühe Anstoßzeit für mehr Exklusivität

Die frühe Anstoßzeit am Sonntag hat mit dem milliardenschweren TV-Vertrag für die englische Premier League zu tun. Die Spieltage werden von der Anstoßzeit her zerstückelt, dadurch soll den übertragenden Sendern mehr Exklusivität eingeräumt werden.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal