Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Tottenhams Dembele für sechs Spiele gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Tottenhams Dembele für sechs Spiele gesperrt

06.05.2016, 18:28 Uhr | dpa

Fußball: Tottenhams Dembele für sechs Spiele gesperrt. Tottenhams Mousa Dembele (l) hat eine harte Strafe bekommen.

Tottenhams Mousa Dembele (l) hat eine harte Strafe bekommen. Foto: Will Oliver. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der belgische Fußball-Nationalspieler Mousa Dembele von den Tottenham Hotspur muss für seinen Griff ins Auge von Chelsea- Stürmer Diego Costa mit einer langen Sperre büßen. Der englische Fußballverband FA verbannte den Mittelfeldspieler der Londoner für sechs Premier-League-Partien.

Damit würde Dembele nicht nur die letzten zwei Saisonspiele der Spurs verpassen, sondern müsste auch zu Beginn der kommenden Spielzeit noch viermal zuschauen. Dembele wurde nachträglich für das Vergehen beim 2:2 gegen Chelsea am vergangenen Montag bestraft. Der Schiedsrichter hatte die Szene nicht gesehen. Dembele will gegen die Dauer der Sperre vorgehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017