Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Leverkusener Hyballa wird Chefcoach in Nimwegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Leverkusener Hyballa wird Chefcoach in Nimwegen

13.05.2016, 11:19 Uhr | dpa

Fußball: Leverkusener Hyballa wird Chefcoach in Nimwegen. Peter Hyballa geht in die Niederlande.

Peter Hyballa geht in die Niederlande. Foto: Rolf Vennenbernd. (Quelle: dpa)

Leverkusen (dpa) - Fußball-Lehrer Peter Hyballa wird zur neuen Saison Chefcoach des niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen. Nach Angaben seines bisherigen Arbeitgebers Bayer Leverkusen unterschrieb der 40-Jährige in Nimwegen einen Zweijahresvertrag.

Seit 2014 war Hyballa in Leverkusen zunächst als Assistenztrainer der Bayer-Profis und später als Coach der U19 tätig. Hyballa, dessen Mutter Niederländerin ist, spricht niederländisch und ist, wie Bayer mitteilte, als einziger deutscher Trainer Mitglied im niederländischen Profi-Trainer Verband (CBV).

"Es wird eine interessante und spannende Herausforderung, in meinem Mutterland arbeiten zu dürfen. Ich wollte unbedingt wieder in den Profibereich und werde mein Bestes geben für NEC", kommentierte Hyballa sein neues Engagement.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal