Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Louis van Gaal bei Manchester United entlassen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz Gewinn des FA-Cups  

Louis van Gaal bei ManUnited entlassen

24.05.2016, 07:01 Uhr | sid

Louis van Gaal bei Manchester United entlassen. Aus bei Manchester United: Louis van Gaal muss gehen.  (Quelle: Reuters)

Aus bei Manchester United: Louis van Gaal muss gehen. (Quelle: Reuters)

Auch Gewinn des traditionsreichen FA-Cups hat Teammanager Louis van Gaal bei Manchester United nicht mehr retten können. Englands Rekordmeister hat wie erwartet die Trennung vom 64-jährigen Niederländer, der einst auch Cheftrainer bei Bayern München gewesen war, verkündet.

Die Nachfolge van Gaals wird voraussichtlich der Portugiese José Mourinho antreten. Eine Entscheidung soll in Kürze bekannt gegeben werden, wie der Klub mitteilte.

Erwartungen nicht erfüllt

Der ehemalige niederländische Bondscoach van Gaal stand seit 2014 in Diensten von ManUnited, konnte allerdings mit seinem Team trotz der Transfers von zahlreichen Superstars nicht die Erwartungen erfüllen. Mourinho war zuletzt beim FC Chelsea entlassen worden und wird seit Monaten als potenzieller Nachfolger des Ex-Bayern-Coaches gehandelt, der einen Vertrag bis 2017 hatte.

Am Wochenende holte sich United durch ein 2:1 nach Verlängerung im Londoner Wembley-Stadion gegen Crystal Palace zum zwölften Mal den FA-Cup. In der Meisterschaft hatte Manchester Rang fünf belegt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal