Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

PSG-Profi Aurier nach angeblicher Attacke auf Polizist festgenommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nächster Fehltritt von Aurier  

Angriff auf Polizist: Skandal-Profi von PSG festgenommen

30.05.2016, 14:45 Uhr | sid

PSG-Profi Aurier nach angeblicher Attacke auf Polizist festgenommen. Problemfall: Serge Aurier soll sich erneut daneben benommen haben. (Quelle: imago/Panoramic)

Problemfall: Serge Aurier soll sich erneut daneben benommen haben. (Quelle: imago/Panoramic)

Das ist der nächste Fehltritt: Serge Aurier vom französischen Meister Paris St. Germain ist nach einem angeblich tätlichen Angriff gegen einen Polizisten vor einem Nachtclub festgenommen worden. Er soll den Beamten zudem beleidigt haben. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP.

Der Verein bestätigte, dass der 23 Jahre alte Ivorer verhaftet wurde, gab jedoch keinen Kommentar zu den Gründen.

Aurier war bereits im Februar mit einer verbalen Entgleisung in den sozialen Netzwerken gegen Trainer Laurent Blanc negativ aufgefallen. Der PSG-Coach verbannte den suspendierten Abwehrspieler daraufhin für mehrere Wochen in die Reservemannschaft. Aurier, der sich immer mehr zum Skandal-Profi entwickelt, entschuldigte sich später für seinen "dummen Fehler".

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal