Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: FC Porto holt Nuno Espirito Santo als neuen Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FC Porto holt Nuno Espirito Santo als neuen Trainer

01.06.2016, 21:32 Uhr | dpa

Fußball: FC Porto holt Nuno Espirito Santo als neuen Trainer. Nuno Espirito Santo soll den FC Porto wieder zu Titeln führen.

Nuno Espirito Santo soll den FC Porto wieder zu Titeln führen. Foto: Jose Coelho. (Quelle: dpa)

Porto (dpa) - Nuno Espirito Santo ist neuer Trainer des FC Porto. Das teilte der portugiesische Fußball-Spitzenclub mit. Der 42-Jährige folgt auf José Peseiro, von dem sich der Verein zuvor nach einer enttäuschenden Saison ohne Titelgewinn getrennt hatte.

Peseiro war von den "Drachen" erst im Januar verpflichtet worden. Er hatte den Spanier Julen Lopetegui abgelöst und ursprünglich einen Vertrag bis Juni 2017 unterschrieben. Nuno Espirito Santo trainierte zuletzt bis Ende 2015 den FC Valencia.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal