Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: FC Porto holt Nuno Espirito Santo als neuen Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FC Porto holt Nuno Espirito Santo als neuen Trainer

01.06.2016, 21:32 Uhr | dpa

Fußball: FC Porto holt Nuno Espirito Santo als neuen Trainer. Nuno Espirito Santo soll den FC Porto wieder zu Titeln führen.

Nuno Espirito Santo soll den FC Porto wieder zu Titeln führen. Foto: Jose Coelho. (Quelle: dpa)

Porto (dpa) - Nuno Espirito Santo ist neuer Trainer des FC Porto. Das teilte der portugiesische Fußball-Spitzenclub mit. Der 42-Jährige folgt auf José Peseiro, von dem sich der Verein zuvor nach einer enttäuschenden Saison ohne Titelgewinn getrennt hatte.

Peseiro war von den "Drachen" erst im Januar verpflichtet worden. Er hatte den Spanier Julen Lopetegui abgelöst und ursprünglich einen Vertrag bis Juni 2017 unterschrieben. Nuno Espirito Santo trainierte zuletzt bis Ende 2015 den FC Valencia.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017