Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Nigerianischer Nationaltrainer Stephen Keshi tot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Nigerianische Legende Keshi gestorben

08.06.2016, 13:58 Uhr | dpa

Fußball: Nigerianischer Nationaltrainer Stephen Keshi tot. Stephen Keshi ist gestorben.

Stephen Keshi ist gestorben. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Abuja (dpa) - Der nigerianische Fußball trauert um eine seiner größten Persönlichkeiten. Der frühere Nationaltrainer und Auswahlkapitän Stephen Keshi starb im Alter von 54 Jahren, wie der nigerianische Fußballverband NFF mitteilte.

"Keshi war ein Superheld. Sein Tod bedeutet einen großen Verlust für Nigeria als ganze Nation, nicht nur für den nigerianischen Fußball", sagte Verbandschef Amaju Pinnick. Nach Medienberichten war ein Herzinfarkt die Todesursache. Keshi hatte zunächst 1994 als Spieler und 19 Jahre später noch einmal als Nationaltrainer mit Nigeria die Afrikameisterschaft gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017