Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Pelé-Auktionen bringen mehrere Millionen Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ziel klar übertroffen  

Pelé-Auktionen bringen mehrere Millionen Euro

10.06.2016, 07:48 Uhr | sid

Pelé-Auktionen bringen mehrere Millionen Euro. Den größten Erlös erzielte Pelés Replik des früheren WM-Pokals. (Quelle: imago/i Images)

Den größten Erlös erzielte Pelés Replik des früheren WM-Pokals. (Quelle: i Images/imago)

Bei einer Auktion in London sind Erinnerungsstücke aus der Karriere von Brasiliens Fußball-Legende Pelé für umgerechnet 4,4 Millionen Euro unter den Hammer gekommen. Die höchste Summe erzielte eine Kopie des alten WM-Pokals (Coupe Jules Rimet). Die Trophäe wurde für rund 500.000 Euro versteigert.

Insgesamt trennte sich der 75-jährige Pelé bei der dreitägigen Veranstaltung das Auktionshauses Julien's aus dem kalifornischen Beverly Hills von mehr als 2000 Stücken. Einen Teilerlös will der dreimalige Weltmeister einem Kinderkrankenhaus in seiner Heimat stiften.

Umgerechnet 3,8 Millionen Euro waren anvisiert worden, das Ziel wurde klar übertroffen. Viel Geld brachte neben dem Coupe Jules Rimet auch die Goldmedaille vom WM-Triumph 1970 (442.000 Euro) ein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal