Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Copa America: Brasilien fliegt nach Skandal-Tor raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aus in der Copa America  

Brasilien fliegt nach skandalösem Handtor raus

14.06.2016, 16:57 Uhr | dpa

Copa America: Brasilien fliegt nach Skandal-Tor raus. Alle Proteste der Brasilianer nach dem Handtor bringen nichts. (Quelle: Reuters)

Alle Proteste der Brasilianer nach dem Handtor bringen nichts. (Quelle: Reuters)

Rekordweltmeister Brasilien hat bei der Copa America Centenario überraschend das Viertelfinale verpasst. Die Selecao verlor in Foxborough das letzte Vorrundenspiel gegen Peru mit 0:1 (0:0) und beendete somit die Gruppe B hinter Peru und Ecuador nur auf Rang drei.

Das einzige Tor der Partie war ein umstrittenes: Raul Ruidiaz drückte den Ball in der 75. Minute nach einer Rechtsflanke aus naher Distanz mit der Hand über die Linie. Obwohl die Brasilianer heftig protestierten, wurde der Treffer dennoch gegeben.

Zweite große Enttäuschung

Für Mitfavorit Brasilien ist das frühe Aus nach dem 1:7 gegen Deutschland im Halbfinale bei der Heim-WM 2014 die zweite große Enttäuschung innerhalb von zwei Jahren.

Copa America 
Lionel Messi zaubert bei 5:0 Gala gegen Panama

Der Superstar erzielt einen lupenreinen Hattrick in nur 20 Minuten. Video

Peru trifft im Viertelfinale auf Kolumbien. Die von Jürgen Klinsmann trainierte Mannschaft der USA spielt gegen Ecuador. Die Südamerikaner hatten Haiti mit 4:0 besiegt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal