Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Bosnischer Nationalspieler wechselt zu Juve

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Bosnischer Nationalspieler wechselt zu Juve

13.06.2016, 19:44 Uhr | dpa

Fußball: Bosnischer Nationalspieler wechselt zu Juve. Miralem Pjanic wechselt zu Juventus Turin.

Miralem Pjanic wechselt zu Juventus Turin. Foto: Alessandro Di Marco. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Der bosnische Nationalspieler Miralem Pjanic spielt als Teamkollege von Sami Khedira künftig beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

Für den Wechsel des 26-Jährigen zahlt Juve 32 Millionen Euro an seinen bisherigen Verein AS Rom, wie beide Clubs am Montagabend mitteilten. Bei den Bianconeri unterschrieb Pjanic einen Fünf-Jahres-Vertrag. Zuvor hatte er die obligatorischen medizinischen Tests bei seinem neuen Verein absolviert. Der Mittelfeldspieler war seit 2011 beim AS Rom und erzielte in 159 Meisterschaftsspielen für die Roma 27 Treffer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal