Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Immer dichtere Spielpläne: Jürgen Klopp fordert ein Umdenken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trainer des FC Liverpool  

Immer dichtere Spielpläne: Jürgen Klopp fordert ein Umdenken

21.07.2016, 17:49 Uhr | dpa

Immer dichtere Spielpläne: Jürgen Klopp fordert ein Umdenken. Jürgen Klopp kritisiert die hohe Anzahl von Begegnungen für Profis.

Jürgen Klopp kritisiert die hohe Anzahl von Begegnungen für Profis. Foto: Patrick Seeger. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Jürgen Klopp fordert angesichts von immer dichteren Spielplänen im Fußball ein Umdenken.

Bei der EM in Frankreich sei deutlich geworden, dass "vielen Spitzenspielern absolut die Frische gefehlt" habe, sagte der Trainer des FC Liverpool in einem Interview der Tageszeitung "Die Welt". "Die einzige Möglichkeit, diese fantastische Sportart zumindest in Gefahr zu bringen, sind Funktionäre, die das Spiel nicht gespielt haben. Das ist echt gefährlich", kommentierte Klopp mit Blick auf immer mehr Begegnungen, die die Spitzenvereine pro Saison absolvieren müssen. Die besten Profis der Welt sind angesichts von Liga-, Pokal-, Europacup- und Länderspielen in der Regel zweimal pro Woche gefordert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal