Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfermarkt: Juventus Turin holt Gonzalo Higuain vom SSC Neapel für 90 Millionen Euro

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gonzalo Higuain  

Wechsel von Torjäger Higuain zu Juventus Turin perfekt

27.07.2016, 13:47 Uhr | dpa

Transfermarkt: Juventus Turin holt Gonzalo Higuain vom SSC Neapel für 90 Millionen Euro. Gonzalo Higuain wird den SSC Neapel verlassen.

Gonzalo Higuain wird den SSC Neapel verlassen. Foto: Cesare Abbate. (Quelle: dpa)

Turin (dpa) - Top-Torjäger Gonzalo Higuain wechselt für eine italienische Rekordsumme von rund 90 Millionen Euro vom SSC Neapel zum Ligarivalen Juventus Turin.

Italiens Fußball-Liga meldete den Transfer auf ihrer Webseite als perfekt. Zuvor hatte Juve-Geschäftsführer Beppe Marotta dort den neuen Vertrag des Argentiniers hinterlegt, wie italienische Medien berichteten.

Der Club des deutschen Weltmeisters Sami Khedira soll den Berichten zufolge die festgeschriebene Ablösesumme von etwa 90 Millionen Euro zahlen, nachdem der Serie-A-Zweite Neapel nicht zu Verhandlungen bereit war. Der 28 Jahre alte Nationalstürmer Argentiniens wird damit zum bislang teuersten Transfer innerhalb der italienischen Serie A.

Higuain, der vergangene Saison mit 36 Treffern Torschützenkönig in der Serie A geworden war, soll bei den Bianconeri einen Vierjahresvertrag unterschrieben haben. Offizielle Bestätigungen der beiden Clubs standen zunächst aus. Der sich anbahnende Wechsel hatte in Italien in den vergangenen Tagen für viel Wirbel gesorgt. Wütende Neapel-Fans hatten den Argentinier als Verräter beschimpft.

Auch international nimmt der spektakuläre Wechsel eine Spitzenposition ein. Teurer waren demnach nur Gareth Bale und Cristiano Ronaldo bei ihren Wechseln zu Real Madrid. Bestätigt werden die Transfersummen in der Regel nicht, es sei denn, ein börsennotierter Verein ist involviert.

Die teuersten Transfers (Summen in Euro):

Gareth Bale94 Mio.*Tottenham HotspurReal Madrid2013
Cristiano Ronaldo94 Mio.Manchester UnitedReal Madrid2009
Gonzalo Higuain90 Mio.SSC NeapelJuventus Turin2016
Neymar83,5 Mio.FC SantosFC Barcelona2013
Luis Suárez81 Mio.FC LiverpoolFC Barcelona2014
James Rodríguez80 Mio.AS MonacoReal Madrid2014
Kevin De Bruyne75 Mio.VfL WolfsburgManchester City2015
Ángel di María75 Mio.Real MadridManchester United2014
Zinedine Zidane73,5 Mio.Juventus TurinReal Madrid2001
Zlatan Ibrahimovic69,5 Mio.Inter MailandFC Barcelona2009

* andere Quellen nennen als Ablösesumme 100 Millionen Euro

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal