Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Wegen Schweinsteiger: Hitzfeld wirft Mourinho Respektlosigkeit vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wegen Bastian Schweinsteiger  

Hitzfeld wirft Mourinho Respektlosigkeit vor

04.08.2016, 12:36 Uhr | dpa

Wegen Schweinsteiger: Hitzfeld wirft Mourinho Respektlosigkeit vor. Bastian Schweinsteiger musste bei Manchester United seinen Spind in der Kabine räumen.

Bastian Schweinsteiger musste bei Manchester United seinen Spind in der Kabine räumen. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Ottmar Hitzfeld hat José Mourinho im Umgang mit Deutschlands Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger "mangelnden Respekt" vorgeworfen.

Coach Mourinho hatte Schweinsteiger an dessen 32. Geburtstag in die zweite Mannschaft des englischen Spitzenclubs Manchester United versetzt. Außerdem musste der langjährige Spieler vom FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft seinen Spind in der Kabine räumen. Hitzfeld bezeichnete dies beim Redaktionsnetzwerk Deutschland als "eine Methode, die mich befremdet".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017