Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Bordeaux: Jérémy Ménez erleidet Schock-Verletzung am Ohr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ohr in zwei Hälften gespalten  

Ménez nach Horror-Verletzung zur Not-OP

04.08.2016, 20:04 Uhr | sid

Bordeaux: Jérémy Ménez erleidet Schock-Verletzung am Ohr. Jérémy Ménez von Girondins Bordeaux kniet mit blutendem Ohr auf dem Rasen. (Quelle: imago/PanoramiC)

Jérémy Ménez von Girondins Bordeaux kniet mit blutendem Ohr auf dem Rasen. (Quelle: PanoramiC/imago)

Schockszene auf dem Rasen: Jérémy Ménez vom Erstligisten Girondins Bordeaux ist im Testspiel gegen Ligakonkurrent FC Lorient vom Schuh eines Gegenspielers unglücklich am Ohr getroffen wurde. Der französische Nationalspieler zog sich dabei eine so stark blutende Wunde zu, dass er sich einer Not-OP unterziehen musste.

Nach Angaben von Girondins ist noch nicht sicher, ob Ménez zum Saisonstart in der Ligue 1 wieder fit ist.

Der 29-Jährige war erst am Montag vom AC Mailand verpflichtet worden, das Spiel gegen Lorient war sein erster Einsatz für Bordeaux.

Gegenspieler entschuldigt sich

Der Eingriff wurde unter lokaler Betäubung vorgenommen. Nach Angaben von Girondins-Coach Jocelyn Gourvennec war Ménez' Ohr in zwei Hälften gespalten.

Gegenspieler Didier Ndong, der Ménez am Ohr getroffen hatte, entschuldigte sich hinterher für sein überhartes Einsteigen. Bordeaux trifft zum Saisonstart in anderthalb Wochen auf AS St. Etienne.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal