Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Transfer: Manchester City zahlt 60 Millionen Euro für John Stones

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Manchester City zahlt 60 Millionen Euro für Stones

09.08.2016, 18:21 Uhr | dpa

Transfer: Manchester City zahlt 60 Millionen Euro für John Stones. John Stones wechselt für knapp 60 Millionen Euro zu Manchester City.

John Stones wechselt für knapp 60 Millionen Euro zu Manchester City. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Manchester City hat den englischen Nationalspieler John Stones verpflichtet. Das gaben die "Citizens" bekannt.

Der 22 Jahre alte Verteidiger kommt für rund 60 Millionen Euro vom Liga-Konkurrenten FC Everton und hat einen Vertrag über sechs Jahre unterschrieben. Er ist bereits der achte Neuzugang bei Manchester City, seit dort der ehemalige Bayern-Coach Pep Guardiola das Traineramt übernommen hat.

Kurios: Die Verpflichtung von Stones wurde erst offiziell verkündet, nachdem die UEFA den Spieler schon für die Playoff-Runde der Champions League im Manchester-Kader gelistet hatte. Zuvor hatte Manchester City im Sommer unter anderem die deutschen Nationalspieler Leroy Sané (FC Schalke) und Ilkay Gündogan (Borussia Dortmund) verpflichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal