Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Spanien: FC Barcelona gewinnt zum 12. Mal den Supercup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Spanischer Supercup  

FC Barcelona macht das Dutzend voll

18.08.2016, 01:10 Uhr | sid

Spanien: FC Barcelona gewinnt zum 12. Mal den Supercup. Auf Ballhöhe: Lionel Messi (rechts) sicherte sich mit dem FC Barcelona gegen den FC Sevilla (links Gabriel Mercado) den spanischen Supercup. (Quelle: imago/Alterfotos)

Auf Ballhöhe: Lionel Messi (rechts) sicherte sich mit dem FC Barcelona gegen den FC Sevilla (links Gabriel Mercado) den spanischen Supercup. (Quelle: imago/Alterfotos)

Das Dutzend ist voll: Der FC Barcelona hat zum zwölften Mal den spanischen Supercup gewonnen. Ohne den verletzten deutschen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen feierte der Rekordsieger im Rückspiel gegen den FC Sevilla im heimischen Stadion Camp Nou einen 3:0 (1:0)-Erfolg. Das Hinspiel hatte Barça 2:0 gewonnen.

Der türkische EM-Teilnehmer Arda Turan (10., 46.) und Weltfußballer Lionel Messi (55.) trafen für die Katalanen. Barcelonas Schlussmann Claudio Bravo hielt einen Handelfmeter von Vicente Iborra (33.).

Barcelona war in der abgelaufenen Saison Meister und Pokalsieger geworden. Sevilla durfte als Pokalfinalist antreten.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017