Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Neuer Inter-Trainer de Boer startet mit Niederlage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Neuer Inter-Trainer de Boer startet mit Niederlage

21.08.2016, 22:59 Uhr | dpa

Fußball: Neuer Inter-Trainer de Boer startet mit Niederlage. Inter verliert mit Mauro Icardi.

Inter verliert mit Mauro Icardi. Foto: Flippo Venezia. (Quelle: dpa)

Verona (dpa) – Inter Mailand und sein neuer Trainer Frank de Boer haben den Saisonstart verpatzt. Am ersten Spieltag der Serie A verlor der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler mit dem Tabellenvierten der vergangenen Spielzeit bei Chievo Verona 0:2 (0:0).

De Boer hatte nach dem verpassten Einzug in die Champions League Roberto Mancini abgelöst. Inters Stadtrivale Milan kam am Sonntag zu einem 3:2 (1:0) gegen den FC Turin. Der Vorjahreszweite SSC Neapel musste sich mit einem 2:2 bei Pescara Calcio begnügen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017