Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mourinho nominiert Bastian Schweinsteiger: Hoffnung auf Comeback

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffnung auf Comeback  

Mourinho nominiert Schweinsteiger für ManUnited-Kader

03.09.2016, 11:17 Uhr | t-online.de

Mourinho nominiert Bastian Schweinsteiger: Hoffnung auf Comeback. Darf wieder auf einen Einsatz für Manchester United in der Premier League hoffen: Bastian Schweinsteiger. (Quelle: imago/Sportimage)

Darf wieder auf einen Einsatz für Manchester United in der Premier League hoffen: Bastian Schweinsteiger. (Quelle: Sportimage/imago)

Gute Nachricht für Bastian Schweinsteiger. Trainer José Mourinho hat den vor wenigen Tagen zurückgetretenen Nationalmannschaftskapitän in den offiziellen Kader von Manchester United für die Hinrunde der englischen Premier League berufen.

Nach Ende der ersten Transferperiode am 31. August mussten alle 20 Erstliga-Klubs die 25 Spieler benennen, die bis zur nächsten Wechselmöglichkeit im Januar zum Einsatz kommen dürfen.

Mourinho setzt auf kleinen Kader

Erst vor wenigen Wochen hatte Mourinho den ehemaligen Bayern-Spieler ins Reserveteam abgeschoben. Er wolle lieber mit einem kleinen Kader arbeiten, sagte der Portugiese. Für Schweinsteiger sei daher kein Platz.  

"23 Spieler sind mehr als genug", sagte Mourinho damals. "Und wenn es ein Problem oder eine Möglichkeit gibt, dann hab ich auch noch ein paar junge Spieler aus dem Nachwuchs, deren Entwicklung ich gern beschleunige." Trotz dieser Worte, haben sich Schweinsteigers Chancen auf einen Einsatz jetzt offensichtlich erhöht.

Kein Problem mit dem Trainer

Zusammen mit Nachwuchs-Rechtsverteidiger Sadik El-Fitouri wurde der Deutsche in den möglichen Kader für die aktuelle Premier-League-Saison berufen. Ob das allerdings auch eine Teilnahme am Training mit Ibrahimovic und Co. nach sich ziehen wird, bleibt abzuwarten.

Wahrscheinlich dürfte Schweinsteiger weiterhin mit der Reservemannschaft der Reds trainieren. "Mit Mourinho habe ich kein Problem", sagte der 32-Jährige kürzlich im Rahmen seiner Verabschiedung bei der Nationalmannschaft.

Traum vom Old Trafford bleibt

Schweinsteiger betonte dabei erneut, dass es weiterhin sein "Traum" sei, "noch mal im Old Trafford für United aufzulaufen." Nun scheint es so, als ob er diesem Traum tatsächlich wieder ein Stückchen näher gekommen ist. 

Zlatan, Pogba und Co. 
Die spektakulärsten Premier-League-Transfers

Die Klubs von der Insel haben so viel Geld ausgegeben wie noch nie. Besonders deutsche Spieler stehen hoch im Kurs. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal