Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball - Touré-Berater: Guardiola vergrault ManCity-Fans in Afrika

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Touré-Berater: Guardiola vergrault ManCity-Fans in Afrika

05.09.2016, 19:11 Uhr | dpa

Fußball - Touré-Berater: Guardiola vergrault ManCity-Fans in Afrika. Die Entscheidungenf von Manchester Citys Trainer Pep Guardiola stoßen nicht überall auf Zustimmung.

Die Entscheidungenf von Manchester Citys Trainer Pep Guardiola stoßen nicht überall auf Zustimmung. Foto: Peter Powell. (Quelle: dpa)

Manchester (dpa) - Der Berater des ivorischen Fußball-Nationalspielers Yaya Touré hat dessen Trainer Pep Guardiola bei Manchester City scharf kritisiert. Dimitri Seluk sagte der Zeitung "Daily Mail", Guardiola vergraule mit seinen Entscheidungen die afrikanischen City-Fans.

Seluk monierte, dass Guardiola seit seinem Amtsantritt Touré nur einmal einsetzte - im Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gegen Steaua Bukarest, das nach dem 5:0-Hinspielsieg allerdings fast bedeutungslos war.

Bei der Nominierung des Kaders für die Champions-League-Hinrunde, in der Manchester City auch auf Borussia Mönchengladbach trifft, verzichtete Guardiola auf den Ivorer Touré. "Sie werden Millionen von Fans in Afrika verlieren", sagte Seluk. "Die werden in Zukunft Manchester United unterstützen."

Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017