Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Mario Balotelli schießt OGC Nizza an die Spitze der Ligue 1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kantersieg gegen Monaco  

Balotelli schießt Nizza an die Spitze

22.09.2016, 17:25 Uhr | dpa

Mario Balotelli schießt OGC Nizza an die Spitze der Ligue 1. Mario Balotelli (re.) wird nach seinem ersten Treffer für Nizza beglückwünscht. (Quelle: dpa)

Mario Balotelli (re.) wird nach seinem ersten Treffer für Nizza beglückwünscht. (Quelle: dpa)

OGC Nizza hat in der französischen Fußball-Meisterschaft die Tabellenführung übernommen. Das Team von Trainer Lucien Favre gewann das Spitzenspiel vor eigenem Publikum gegen den bisherigen Spitzenreiter AS Monaco mit 4:0.

Damit liegt Nizza nach dem sechsten Spieltag mit je einem Punkt Vorsprung auf Titelverteidiger Paris St. Germain und Monaco auf Platz eins. Die Tore der Südfranzosen erzielten Paul Baysse (18.), der Italiener Mario Balotelli (30., 69.) und Alassane Plea (86.).

Es war bereits der zweite Doppelpack Balotellis in der laufenden Saison.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal