Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Juventus gewinnt knapp in Palermo - Neapel weiter dran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Juventus gewinnt knapp in Palermo - Neapel weiter dran

24.09.2016, 22:53 Uhr | dpa

Fußball: Juventus gewinnt knapp in Palermo - Neapel weiter dran. Juventus Turin setzt sich gegen US Palermo mit 1:0 durch.

Juventus Turin setzt sich gegen US Palermo mit 1:0 durch. Foto: Corrado Lannino. (Quelle: dpa)

Palermo (dpa) - Juventus Turin hat einen Rückschlag in der Serie A nur knapp vermieden. Bei US Palermo kam der italienische Fußball-Rekordmeister mit seinem deutschen Nationalspieler Sami Khedira zu einem mühsamen 1:0 (0:0)-Erfolg. Den entscheidenden Treffer erzielte Palermos Edoardo Goldaniga per Eigentor in der 49. Minute. Der Verteidiger fälschte einen Schuss von Dani Alves unglücklich ab.

Juventus verteidigte seine Tabellenführung vor dem SSC Neapel. Der Verfolger kam später am Abend zu einem 2:0 (2:0)-Sieg gegen Chievo Verona. Manolo Gabbiadini (24.) und Marek Hamsik (39.) erzielten die Tore für Neapel. Juve liegt mit 15 Punkten einen Zähler vor dem Konkurrenten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal