Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Lange Pause für Österreichs Nationaltorwart Almer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Lange Pause für Österreichs Nationaltorwart Almer

21.10.2016, 15:40 Uhr | dpa

Fußball: Lange Pause für Österreichs Nationaltorwart Almer. Torwart Robert Almer hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mindestens sechs Monate aus.

Torwart Robert Almer hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mindestens sechs Monate aus. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Österreichs Fußball-Nationaltorwart Robert Almer fällt wegen eines Kreuzbandrisses mindestens sechs Monate aus. Der 32-Jährige zog sich die schwere Verletzung im Europa-League-Spiel seines Clubs Austria Wien beim AS Rom zu.

Ob es im Knie noch andere Schäden gibt, müssen weitere Untersuchungen ergeben. Almer hatte sich die Verletzung in der ersten Halbzeit ohne Fremdeinwirkung zugezogen. "Das ist die schwerste Verletzung meiner bisherigen Karriere", sagte Almer am Freitag. "Es wird ein langer Weg zurück." Ein Karriereende schloss der EM-Teilnehmer aber aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017