Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

FIFA bestraft spanischen Fußball-Verband RFEF

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Transfer von Minderjährigen  

FIFA bestraft spanischen Verband RFEF

25.10.2016, 14:56 Uhr | dpa

FIFA bestraft spanischen Fußball-Verband RFEF. Auch Real Madrid betätigte unerlaubte Transfers.

Auch Real Madrid betätigte unerlaubte Transfers. Foto: Bartlomiej Zborowski. (Quelle: dpa)

Madrid/Zürich (dpa) - Die FIFA hat den spanischen Fußball-Verband (RFEF) für Verstöße im Zusammenhang mit dem internationalen Transfer und der Registrierung von Minderjährigen bestraft. Wie der Weltverband am Dienstag mitteilte, muss der RFEF eine Strafe von 220 000 Schweizer Franken (umgerechnet rund 200 000 Euro) zahlen.

Die Spanier würden zudem angewiesen, innerhalb der nächsten sechs Monate ihr Regelwerk und ihr System bezüglich des internationalen Transfers von Spielern unter 18 Jahren "zu legalisieren", hieß es. Eine Reaktion des RFEF gab es vorerst nicht.

Die Ermittlungen betrafen den Angaben zufolge "mehrere minderjährige Spieler", die bei den Vereinen Atlético Madrid und Real Madrid zwischen 2005 und 2014 (Real) sowie zwischen 2007 und 2014 (Atlético) registriert waren und an Wettbewerben teilnahmen.

Wegen dieser Verstöße waren die beiden Clubs von der FIFA bereits mit einem Transferverbot für zwei volle aufeinanderfolgende Transferperioden bestraft worden. Dieser Beschluss vom Januar war erst im September vom Weltverband bestätigt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal