Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Manchester United: Mourinho erneut von FA angeklagt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schiedsrichter beleidigt?  

Anklage! Mourinho droht erneut die Verbannung

01.11.2016, 15:55 Uhr | dpa

Manchester United: Mourinho erneut von FA angeklagt. José Mourinho droht ein Platz auf der Tribüne - nicht zum ersten Mal. (Quelle: imago/BPI)

José Mourinho droht ein Platz auf der Tribüne - nicht zum ersten Mal. (Quelle: BPI/imago)

Ungemach für den "Auserwählten": José Mourinho ist zum zweiten Mal innerhalb einer Woche vom englischen Fußballverband FA angeklagt worden.

Der Trainer von Manchester United war während des Premier-League-Spiels gegen den FC Burnley (0:0) am Samstag von Schiedsrichter Mark Clattenburg auf die Tribüne geschickt worden. Er soll die Offiziellen im Spielertunnel beleidigt haben, weil er sich über einen nicht gegebenen Strafstoß geärgert hatte.

Mourinho droht nun ein weiteres Spiel auf der Tribüne. Bis zum 4. November kann er zu den Vorwürfen Stellung nehmen.

Wiederholungstäter

Zuvor war der 53-jährige Star-Trainer bereits für seine Kommentare vor dem Liga-Spiel beim FC Liverpool (0:0) angeklagt worden. Der Portugiese hatte im Vorfeld der Partie am 17. Oktober angemerkt, es könne für Schiedsrichter Anthony Taylor schwierig sein, eine "sehr gute Leistung" zu zeigen, weil Taylor in der Nähe von Manchesters Stadion Old Trafford wohnt. Die FA verbietet es Trainern, vor einem Spiel über die Schiedsrichter zu sprechen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Anzeige
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Shopping
Elegante Looks für Hochzeiten, Feste & Co.

Ob zur Trauung, Cocktail- oder Geburtstagsfeier: Das A-Linien-Kleid lässt Sie überall glänzen. c-a.com Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal