Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Galatasaray verliert Spitzenspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Galatasaray verliert Spitzenspiel

04.11.2016, 20:26 Uhr | dpa

Fußball: Galatasaray verliert Spitzenspiel. Lukas Podolski saß gegen Medipol Basaksehir zunächst auf der Bank.

Lukas Podolski saß gegen Medipol Basaksehir zunächst auf der Bank. Foto: Sedat Suna. (Quelle: dpa)

Istanbul (dpa) - Fußball-Weltmeister Lukas Podolski und Galatasaray haben das Spitzenspiel in der Süper Lig verloren. Gegen den Stadtnachbarn und Tabellenführer Medipol Basaksehir unterlag der türkische Rekordmeister daheim mit 1:2 (1:1).

Podolski stand überraschend nicht in der Startelf. Erst in der 78. Minute wurde der ehemalige Bayern-Profi eingewechselt, konnte die Niederlage aber auch nicht mehr verhindern. Dabei waren die "Löwen" durch den früheren Stuttgarter Sinan Gümüs (32. Minute) in Führung gegangen. Doch durch zwei Kopfballtore von Mehmet Batdal (36.) und Yalcin Ayhan (60.) drehten die Gäste das Spiel.

Mit nunmehr 26 Punkten baute Spitzenreiter Basaksehir den Vorsprung auf den Tabellendritten Galatasaray (20) weiter aus. Der Zweite Besiktas (21) spielt am Samstag gegen Trabzonspor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017