Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Dämpfer für den FC Barcelona nach Messi-Ausfall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Trotz Überzahl  

Dämpfer für Barca nach Messi-Ausfall

19.11.2016, 18:29 Uhr | dpa

Dämpfer für den FC Barcelona nach Messi-Ausfall. Unzufrieden: Barcelonas Rafa Alcantara ärgert sich über die enttäuschende Nullnummer gegen den FC Malaga. (Quelle: Reuters)

Unzufrieden: Barcelonas Rafa Alcantara ärgert sich über die enttäuschende Nullnummer gegen den FC Malaga. (Quelle: Reuters)

Ohne den erkrankten Lionel Messi hat der FC Barcelona nur 0:0 gegen den FC Malaga gespielt. Das Team von Luis Enrique war zwar die tonangebende Mannschaft, erzielte jedoch trotz zahlreicher Chancen keine Tore.

Von der 68. Minute an war Barcelona nach einer Roten Karte gegen Diego Llorente sogar in Überzahl; in der Nachspielzeit sah bei den Gästen auch noch Juankar Rot.

Barca ohne Suarez und Messi

Messi musste kurz vor dem Spiel mit Magenproblemen passen. Laut Medienberichten hatte der argentinische Superstar damit bereits auf den Flügen während der WM-Qualifikation zu kämpfen. Zudem fehlte Luis Suarez bei den Katalanen gesperrt.

Barcelona bleibt in der spanischen Primera Division trotz des Unentschiedens Tabellenzweiter. Am Abend kann sich Tabellenführer Real Madrid mit einem Sieg im Stadtderby gegen Atletico weiter von Barcelona absetzen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017