Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Ex-FSV-Trainer Vrabec wechselt nach Liechtenstein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Ex-FSV-Trainer Vrabec wechselt nach Liechtenstein

22.03.2017, 17:28 Uhr | dpa

Fußball: Ex-FSV-Trainer Vrabec wechselt nach Liechtenstein. Roland Vrabec trainiert jetzt den FC Vaduz.

Roland Vrabec trainiert jetzt den FC Vaduz. Foto: Jan Hübner. (Quelle: dpa)

Vaduz (dpa) - Nur zwei Wochen nach seiner Freistellung beim Fußball-Drittligisten FSV Frankfurt ist Roland Vrabec als neuer Trainer beim FC Vaduz vorgestellt worden.

Der Club aus Liechtenstein, der in der Schweizer Super League Liga spielt und dort Tabellenletzter ist, stattete den 43-Jährigen mit einem Vertrag bis 2018 aus, der auch im Falle eines Abstiegs weiterläuft. Vor seiner Station beim FSV Frankfurt arbeitete Vrabec unter anderem für den FC St. Pauli und den FSV Mainz 05.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017