Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Fußball international >

Fußball: Australiens Kapitän Jedinak verpasst Confed Cup

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Australiens Kapitän Jedinak verpasst Confed Cup

13.06.2017, 10:35 Uhr | dpa

Fußball: Australiens Kapitän Jedinak verpasst Confed Cup. Mile Jedinak wird nicht beim Confed Cup auflaufen können.

Mile Jedinak wird nicht beim Confed Cup auflaufen können. Foto: Rungroj Yongrit. (Quelle: dpa)

Sydney (dpa) - Deutschlands erster Gegner Australien muss beim Confederations Cup in Russland ohne seinen Kapitän Mile Jedinak auskommen. Der Mittelfeldspieler vom englischen Club Aston Villa verpasst wegen einer Leistenverletzung das Turnier, wie der australische Fußball-Verband FFA mitteilte.

Als Nachrücker für den 32-Jährigen wurde James Jeggo (25) vom österreichischen Bundesligisten Sturm Graz nominiert. Der amtierende Asien-Meister Australien spielt mit Deutschland, Kamerun und Chile in der Gruppe B. Die Partie gegen das Team von Bundestrainer Joachim Löw findet am kommenden Montag um 17.00 Uhr in Sotschi statt. Der Confederations Cup dauert vom 17. Juni bis 2. Juli.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017