Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Placido Domingo soll die FIFA retten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hilft Placido Domingo bei der Reform der FIFA?

06.06.2011, 20:44 Uhr | dpa

Placido Domingo soll die FIFA retten. Die Stimme der FIFA? Tenor Placido Domingo. (Foto: imago)

Die Stimme der FIFA? Tenor Placido Domingo. (Foto: imago)

Keine Idee, die abwegig genug wäre: FIFA-Präsident Joseph Blatter, für skurrile Vorschläge zur Entwicklung des Fußballs bekannt, will nun Opern-Tenor Placido Domingo gewinnen, um den skandalgeplagten Weltverband zu reformieren.

Der Schweizer sagte dem Fernsehsender CNN, dass er den 70 Jahre alten Spanier gefragt habe, ob er dem sogenannten "Rat der Weisen" angehören wolle.

Domingo ist in bester Gesellschaft

Schon am Wochenende hatte der frühere amerikanischen US-Außenminister Henry Kissinger seine Bereitschaft erklärt, bei der Reform des Fußball-Weltverbandes mitzuhelfen. Der 88-jährige Kissinger sei zwar ein "alter, aber weiser Mann", sagte der 75-Jährige Blatter. Die Kommission soll die FIFA im Kampf gegen Korruption und Bestechung unterstützen.

Neben Kissinger und Domingo sollen auch der ehemalige FBI-Boss Louis Freeh sowie die Fußball-Legenden Johan Cruyff und Pelé der "Lösungskommission" angehören, die den angeschlagenen Fußball-Weltverband FIFA aus der größten Krise seiner 107-jährigen Geschichte führen soll.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal