Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Cruyff kritisiert überstürzte Van-Gaal-Verpflichtung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cruyff: "Das darf nicht sein"

09.07.2012, 12:28 Uhr | sid

Cruyff kritisiert überstürzte Van-Gaal-Verpflichtung. Johan Cruyff schießt gegen den neuen Bondscoach Louis van Gaal. (Quelle: imago)

Johan Cruyff schießt gegen den neuen Bondscoach Louis van Gaal. (Quelle: imago)

Fußball-Ikone Johan Cruyff hat die Ernennung von Louis van Gaal zum neuen Bondscoach wie erwartet scharf kritisiert. Der niederländische Fußballbund (KNVB) habe den ehemaligen Bayern-Trainer "in Rekordzeit" nach dem EM-Debakel angestellt, bemängelt Cruyff in seiner Kolumne in der Zeitung "De Telegraaf". "Ob es eine gute oder schlechte Entscheidung ist, hängt nun auch vom Zufall ab. Das darf nicht sein", schrieb Cruyff.

Die holländische Presse hatte schon vorher eher reserviert reagiert: "Van Gaal ist in seiner Karriere nicht wirklich bekannt geworden als jemand, der leicht mit Stars umgehen kann", schrieb "De Telegraaf". "De Volkskrant" warf die Frage auf, "wie er mit den erfahrenen Spielern umgeht". Ronald Koeman, der Trainer von Feyenoord Rotterdam fand ebenfalls keine netten Worte über das selbsternannte Feierbiest: "Ich war nicht verfügbar, wie viele andere Trainer auch. Er war die sechste Wahl, glaube ich."

Cruyff und van Gaal sind sich nicht grün

Da Cruyff und van Gaal seit Jahren zerstritten sind, war die Stellungnahme des 65-Jährigen mit Spannung erwartet worden. Cruyff, der zuletzt erfolgreich die erneute Anstellung van Gaals als Sportdirektor beim Rekordmeister Ajax Amsterdam verhindert hatte, verwies indirekt auf van Gaals glücklose erste Amtszeit als Bondscoach von 2000 bis 2002. Damals hatten die Niederlande die WM-Qualifikation in Japan und Südkorea verpasst. "Lasst uns hoffen, dass er sich auf sportliche Weise revanchieren wird, und dass er dem niederländischen Fußball den Elan zurückgeben wird, den wir einmal hatten", so Cruyff.

Van Gaal war vom KNVB als Nachfolger von Bert van Marwijk zum neuen niederländischen Nationaltrainer ernannt worden. Es ist sein erster Trainerposten seit der Trennung vom FC Bayern München im Frühjahr 2011.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal