Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Deutschland - Färöer: Toni Kroos muss passen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kroos muss gegen die Färöer passen

07.09.2012, 12:41 Uhr | sid

Deutschland - Färöer: Toni Kroos muss passen. Toni Kroos steht gegen die Faröer nicht im Kader der DFB-Elf.  (Quelle: imago)

Toni Kroos steht gegen die Faröer nicht im Kader der DFB-Elf. (Quelle: imago)

Bundestrainer Joachim Löw muss zum Start in die WM-Qualifikation auf Toni Kroos verzichten. Der Mittelfeldspieler von Bayern München laboriert an einer Beckenprellung und kann in der Qualifikations-Partie gegen die Färöer in Hannover (Freitag, ab 20.30 Uhr im t-online.de Live-Ticker) nicht zum Einsatz kommen.

"Er wird am Samstag wieder mit der Mannschaft trainieren", sagte Co-Trainer Hansi Flick. Der Löw-Assistent kündigte zudem an, dass Sami Khedira, Thomas Müller, Mesut Özil und Marco Reus zum Einsatz kommen werden. Einzige Spitze ist Miroslav Klose.

Löw mit Mertesackers Entwicklung zufrieden

Wie von Löw am Vortag angekündigt wird Philipp Lahm wieder auf rechts verteidigen, Marcel Schmelzer rückt auf die Position des linken Verteidigers. Offen ließ Flick noch, wer vor Torwart Manuel Neuer die Innenverteidigung bilden wird. Positiv äußerte er sich über die Entwicklung von Per Mertesacker. Der Defensivmann vom FC Arsenal hatte seinen Stammplatz zuletzt an Mats Hummels und Holger Badstuber verloren.

Den letzten Platz im Mittelfeld wird wohl Ilkay Gündogan besetzen. Eine mögliche Alternative zum Dortmunder wäre Lars Bender von Bayer Leverkusen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal