Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM 2014

...

Die Länderspielklassiker Deutschland - Österreich

Bild 1 von 9
29. Juni 1912 in Stockholm: In dieser Szene geht der deutsche Mittelstürmer Willy Worpitzky (Fünfter von links) noch seiner eigentlichen Tätigkeit nach und attackiert das Tor der Österreicher. Als die aber nach der Halbzeitpause Härte ins olympische Vorrundenspiel bringen, knallt DFB-Torwart Albert Weber an den Torpfosten. Aus der deutschen 1:0-Führung wird ein 1:2. Erst jetzt geht Weber mit Gehirnerschütterung raus. Worpitzky wechselt ins Tor. Österreich gewinnt letztlich mit 5:1. (Foto: dpa) (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

29. Juni 1912 in Stockholm: In dieser Szene geht der deutsche Mittelstürmer Willy Worpitzky (Fünfter von links) noch seiner eigentlichen Tätigkeit nach und attackiert das Tor der Österreicher. Als die aber nach der Halbzeitpause Härte ins olympische Vorrundenspiel bringen, knallt DFB-Torwart Albert Weber an den Torpfosten. Aus der deutschen 1:0-Führung wird ein 1:2. Erst jetzt geht Weber mit Gehirnerschütterung raus. Worpitzky wechselt ins Tor. Österreich gewinnt letztlich mit 5:1. (Foto: dpa)




Anzeige
shopping-portal