Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Manuel Neuer hadert mit Löw-Entscheidung pro Adler: "Hätte gerne gespielt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neuer hadert mit Löw-Entscheidung: "Hätte gerne gespielt"

03.02.2013, 08:10 Uhr | dpa

Manuel Neuer hadert mit Löw-Entscheidung pro Adler: "Hätte gerne gespielt". Manuel Neuer ist sauer. (Quelle: dpa)

Manuel Neuer ist sauer. (Quelle: dpa)

Nationaltorwart Manuel Neuer ist über seine Reservistenrolle beim Länderspiel der DFB-Auswahl in Frankreich (Mittwoch ab 20.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker) verärgert. "Ich denke, dass es für uns ein wichtiges Spiel ist, da hätte ich sehr gerne gespielt. Ich würde mich auch gerne auf die Bank setzen, aber zum richtigen Zeitpunkt. Bei einem solchen Spiel wäre ich gerne dabei gewesen", sagte der Keeper des Bundesliga-Tabellenführers Bayern München nach dem 3:0 beim FSV Mainz 05 und übte damit Kritik an der Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw.

Statt Neuer wird gegen Frankreich René Adler zwischen den Pfosten stehen. Der Torwart vom Hamburger SV feiert nach 27 Monaten sein Comeback in der deutschen Nationalmannschaft.

Neuer: "Das muss ich akzeptieren"

Neuer, der in der Bundesliga seit 339 Minuten ohne Gegentor ist, war darüber von DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke telefonisch informiert worden. "Ich hätte gerne gespielt, aber jetzt ist es so, dass René spielt. Das muss ich akzeptieren", meinte Neuer.

Foto-Serie mit 14 Bildern

Das DFB-Aufgebot für das Länderspiel am 6. Februar in Frankreich:

Tor: Rene Adler (Hamburger SV), Manuel Neuer (Bayern München)

Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (FC Arsenal), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund), Heiko Westermann (Hamburger SV)

Mittelfeld: Lars Bender (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (Schalke 04), Mario Götze, Ilkay Gündogan (beide Borussia Dortmund), Sami Khedira (Real Madrid), Toni Kroos, Thomas Müller (beide Bayern München), Mesut Özil (Real Madrid), Lukas Podolski (FC Arsenal), Marco Reus (Borussia Dortmund), Andre Schürrle (Bayer Leverkusen), Bastian Schweinsteiger (Bayern München)

Sturm: Mario Gomez (Bayern München), Miroslav Klose (Lazio Rom)

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal