Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > WM 2014 >

Stefan Kießling: "Nationalmannschaft unter Löw ist gegessen"

...

Kießling: "Das Thema Nationalmannschaft ist gegessen"

20.03.2013, 19:53 Uhr | dpa

Stefan Kießling: "Nationalmannschaft unter Löw ist gegessen". Lange ist es her: Stefan Kießling lief zuletzt bei der WM 2010 für Deutschland auf. (Quelle: imago/Team 2)

Lange ist es her: Stefan Kießling lief zuletzt bei der WM 2010 für Deutschland auf. (Quelle: Team 2/imago)

Stefan Kießling denkt auch nach der erneuten Absage von Joachim Löw nicht an einen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Die Hoffnung auf einen Einsatz im DFB-Trikot unter Bundestrainer Löw hat er aber aufgegeben. "Warum sollte ich zurücktreten? Um Gottes Willen. Im Fußball kann alles immer ganz schnell gehen. Aber ich sehe keine großen Chancen mehr bei ihm. Deshalb ist das für mich okay", sagte der Stürmer von Bayer Leverkusen der "Bild"-Zeitung.

Löw hatte Kießling für die beiden WM-Qualifikationsspiele am Freitag und kommenden Dienstag gegen Kasachstan zum wiederholten Male nicht berücksichtigt und betont, grundsätzlich auf einen anderen Spielertyp zu setzen. "Manchmal wird die Luft international dünner als in der heimischen Liga", begründete der Bundestrainer zusätzlich seinen Verzicht auf Kießling, der für Leverkusen in der Bundesliga in dieser Saison 16 Tore erzielt hat.

Letztmals vor drei Jahren im DFB-Trikot

Die Botschaft hat Kießling, der bei der WM 2010 im Spiel um Platz drei gegen Uruguay (3:2) letztmals das DFB-Trikot trug, verstanden. "Durch die Aussagen, die er getätigt hat, und auch wie er das Ganze rübergebracht hat, mache ich mir da keine großen Hoffnungen. Für mich ist es in Ordnung, dass das Thema gegessen ist", sagte er.

Foto-Serie mit 14 Bildern

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Sollte das DFB-Team auf einen klassischen Mittelstürmer verzichten?

Shopping
Radio 3sixty mit 360-Grad-Sound, Internetradio, DAB+
Rundum-Radio von Teufel bestellen
Shopping
Bald ist endlich Frühling - jetzt passende Blusen shoppen
bei CECIL.de
Shopping
Hochdruckreiniger, Blumen- kästen, Gartengeräte u.v.m.
Alles für den Garten - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018