Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

EM 2016- und WM 2018-Qualifikationsspiele bei RTL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EM 2016  

Nationalmannschaft: RTL angelt sich EM und WM-Qualifikation

11.07.2013, 14:37 Uhr | t-online.de

EM 2016- und WM 2018-Qualifikationsspiele bei RTL. Die Nationalmannschaft wird ab 2014 im Privatfernsehen auflaufen. (Quelle: imago)

Die Nationalmannschaft wird ab 2014 im Privatfernsehen auflaufen. (Quelle: imago)

Rückschlag für die Öffentlich-Rechtlichen: Der Privatsender RTL wird ab September 2014 bis Oktober 2017 alle Qualifikationsspiele der deutschen Nationalmannschaft zur EM 2016 in Frankreich und zur WM 2018 in Russland live und exklusiv im Free-TV übertragen.

Der Sender sicherte sich ein Rechtepaket über 20 Live-Spiele des DFB-Teams und zusätzlich Highlights-Rechte an allen weiteren Qualifikationsspielen.

Zentrale Vergabe durch die UEFA

Der Vergabe durch die UEFA war die europaweite Einigung über eine Zentralvermarktung vorausgegangen. Im vergangenen Jahr hatte sich die Europäische Fußball-Union mit ihren Mitgliedsverbänden darauf verständigt, die entsprechenden Qualifikationsspiele künftig nicht mehr einzeln durch die nationalen Fußballverbände, sondern zentral zu vermarkten. Der DFB hatte sich dem gemeinsamen, europaweiten Modell angeschlossen und die Ausschreibung und Vergabe der Medienrechte an die UEFA abgetreten.

"Wir sind erfreut, RTL als Übertragungspartner für die europäischen Qualifikationsspiele gewonnen zu haben", erklärte die UEFA in einer Pressemitteilung. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit RTL, mit der wir das Ziel verfolgen, die europäischen Qualifikationsspiele zu einem großen Fernsehereignis für die Fußballfans in Deutschland zu machen", hieß es weiter.

ARD und ZDF nehmen Entscheidung "zur Kenntnis"

RTL hatte bereits während der Weltmeisterschaften 2006 in Deutschland und 2010 in Südafrika einige Spiele live übertragen - allerdings ohne deutsche Beteiligung. Länderspiele der DFB-Auswahl hatte der Kölner Privatsender zuletzt im Dezember 1993 im Programm gehabt: die beiden Partien gegen Argentinien und die USA im Rahmen der USA-Reise. ARD und ZDF, die bislang immer die deutschen Gruppenspiele auf dem Weg zu den großen Turnieren übertragen hatten, nahmen die Entscheidung der UEFA "zur Kenntnis". Sie hätten sich "mit einem fairen und marktgerechten Angebot um die Übertragungsrechte beworben, aber auch gemeinsam eine klare finanzielle Obergrenze definiert", hieß es in einer gemeinsamen Presseerklärung.

Niersbach: alle Länderspiele auch in Zukunft frei empfangbar

"Selbstverständlich respektieren wir diese Entscheidung und können versichern, dass wir auch mit dem neuen Partner RTL eng zusammenarbeiten werden", erklärte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach. "Ebenso selbstverständlich stehen wir zur Partnerschaft mit ARD und ZDF. Unser bis 2016 laufender Vertrag mit SportA (Vermarktungsagentur, Anm. d. Red.) umfasst nicht nur die Länderspiele der Männer und Frauen, sondern auch den DFB-Pokal, die 3. Liga und die Frauen-Bundesliga. Für die Fans ist sicherlich die wichtigste Botschaft, dass alle Länderspiele auch in Zukunft frei empfangbar bleiben."

Die Endrunden der Turniere sind von dieser Entscheidung nicht tangiert, für die EM 2016 liegen die Rechte bei ARD und ZDF, erklärte der DFB. Daneben werden auch die übrigen Länderspiele weiter von ARD und ZDF übertragen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Trauen Sie RTL eine qualitativ hochwertige Fußball-Berichterstattung zu?
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt testen: 2 bügelfreie Hemden für nur 55,- €
bei Walbusch
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017