Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Lukas Podolski fällt für WM-Quali gegen Österreich und Färöer aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Absage an Joachim Löw  

Zwangspause für Lukas Podolski

28.08.2013, 14:29 Uhr | sid

Lukas Podolski fällt für WM-Quali gegen Österreich und Färöer aus. Der Oberschenkel zwickt: Lukas Podolski muss wegen einer Verletzung vorerst aussetzen. (Quelle: dpa)

Der Oberschenkel zwickt: Lukas Podolski muss wegen einer Verletzung vorerst aussetzen. (Quelle: dpa)

Kaum ist Lukas Podolski wieder in Fahrt, steht die nächste Zwangspause für an Angreifer an. Der Nationalspieler des FC Arsenal erlitt in der Playoff-Begegnung der Champions League gegen Fenerbahce Istanbul (2:0) eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel und muss mindestens drei Wochen pausieren.

Damit verpasst Podolski auch die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Österreich (6. September) und auf den Färöer (10. September). "Er wird definitiv 21 Tage ausfallen", sagte Arsenals Teammanager Arsene Wenger. Der Ex-Kölner musste bereits in der 49. Minute ausgewechselt werden und wurde sogar auf einer Trage vom Platz transportiert. Die Qualifikation der Londoner für die Königsklasse war daher bittersüß für Podolski.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wäre Stefan Kießling wichtig für die Nationalmannschaft?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal