Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2014: Neven Subotic reist ab - BVB wichtiger als Nationalmannschaft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Konzentration auf den BVB  

Subotic reist vorzeitig von Nationalmannschaft ab

08.09.2013, 07:13 Uhr | t-online.de, sid

WM 2014: Neven Subotic reist ab - BVB wichtiger als Nationalmannschaft. Neven Subotic nimmt mit Serbien nicht an der WM 2014 in Brasilien teil. (Quelle: imago)

Neven Subotic nimmt mit Serbien nicht an der WM 2014 in Brasilien teil. (Quelle: imago)

Neven Subotic von Vizemeister Borussia Dortmund ist vorzeitig von der serbischen Nationalmannschaft abgereist. Nach dem Scheitern in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien wolle sich der Innenverteidiger auf die Arbeit im Verein konzentrieren, berichten verschiedene serbische Medien.

Demnach werde Subotic weder im WM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Wales, noch für die beiden Begegnungen im Oktober zur Verfügung stehen.

WM-Qualifikation verpasst

Trainer Sinisa Mihajlovic zeigte sich von der Entscheidung überrascht. Er habe dem Wunsch des Spielers aber entsprochen, so Mihajlovic. "Für Jeden muss es eine Ehre sein, in der Nationalmannschaft zu spielen", sagte der Coach. Die Serben hatten durch ein 1:1 gegen Kroatien alle Chancen auf eine WM-Teilnahme verspielt.

Der Konkurrenzkampf in der Abwehr des BVB ist seit der Verpflichtung von Sokratis ungleich härter geworden. Sowohl Mats Hummels als auch Neven Subotic mussten ihren Platz zuletzt schon für den Griechen räumen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Trend Fresh Spirit: Shirts, Maxiröcke, Tops u.v.m.
jetzt entdecken bei BONITA
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017