Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

WM 2022: Zwei deutsche Journalisten in Katar verhaftet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Journalisten festgenommen  

Skandal im WM-Gastgeber-Land

14.10.2013, 12:22 Uhr | sid

WM 2022: Zwei deutsche Journalisten in Katar verhaftet. Die WM 2022 steigt im Wüstenstaat Katar. (Quelle: imago/Ulmer)

Die WM 2022 steigt im Wüstenstaat Katar. (Quelle: imago/Ulmer)

Die Vergabe der FIFA-Weltmeisterschaft 2022 nach Katar sorgt weiterhin für jede Menge Trubel. Wie jetzt bekannt wurde, sind Anfang Oktober zwei deutsche Journalisten während der Berichterstattung über die skandalösen Bedingungen auf den Baustellen für die WM-Endrunde verhaftet worden.

Laut eines Berichts von Sky Sport News HD und der "Süddeutschen Zeitung" wurden der TV-Produzent und sein Kameramann am 3. Oktober, am zweiten Tag ihres Aufenthalts in dem Emirat, in ihrem Hotel festgenommen und saßen 27 Stunden in Haft.

Grund der Verhaftung sei eine "anti-katarische Berichterstattung ohne Drehgenehmigung" gewesen. Erst nach der Intervention des Auswärtigen Amtes wurden die Journalisten, denen Pass, Geld und Kreditkarten abgenommen wurden, wieder freigelassen.

"Morgens um halb sechs in Handschellen"

Die beiden waren mit einem Touristenvisum nach Katar gereist. "Seit ich morgens um halb sechs in Handschellen zur vierten Vernehmung aus der Zelle abgeholt wurde, habe ich Zweifel daran, dass hier 2022 vor den Augen der Weltpresse eine Fußball-WM gefeiert werden kann", sagte der TV-Produzent: "Obwohl wir undercover als Touristen eingereist waren, wusste die Staatssicherheit über jeden unserer Schritte Bescheid."

Katar war Ende September wegen Medienberichten über den Tod von 44 nepalesischen Arbeitern auf den WM-Baustellen infolge von Verstößen gegen Arbeitsschutzrichtlinien international in die Kritik geraten. Der Weltverband FIFA hält weiterhin an der Austragung des Weltereignisses am Persischen Golf fest.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Hat Toni Kroos einen Stammplatz in der DFB-Elf verdient?
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal