Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Patrice Evra beleidigt Bixente Lizarazu als "Flittchen" & "Schmarotzer"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbaler Ausraster von Evra  

Lizarazu als "Flittchen" beleidigt

21.10.2013, 09:47 Uhr | sid, t-online.de

Patrice Evra beleidigt Bixente Lizarazu als "Flittchen" & "Schmarotzer". Bixente Lizarazu arbeitet als TV-Experte im französischen Fernsehen. (Quelle: dpa)

Bixente Lizarazu arbeitet als TV-Experte im französischen Fernsehen. (Quelle: dpa)

Harte Worte: Der französische Nationalspieler Patrice Evra hat den früheren Bayern-Star Bixente Lizarazu wüst beschimpft. Evra beleidigte den ehemaligen Welt- und Europameister öffentlich als "Flittchen" und "Schmarotzer", nachdem ihn Lizarazu in seiner Eigenschaft als TV-Experte kritisiert hatte.

Löw verlängert: "Wir sind noch hungrig!"

Bundestrainer bleibt bis zur EM 2016 im Amt.

Bundestrainer bleibt bis zur EM 2016 im Amt.


Der 43-Jährige hatte sich über eine Halbzeitansprache Evras beim WM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland Mitte September ausgelassen. Diese sei unpassend gewesen, da Evra nur Ersatzspieler gewesen sei. Die Ansprache damals schien allerdings gewirkt zu haben. Nach dem 0:1-Rückstand zur Pause drehten die Franzose die Partie im zweiten Durchgang und setzten sich mit 4:2 durch. Auch Bayern-Star Franck Ribéry hatte damals nach den ersten 45 Minuten eine Brandrede gehalten.

"Diese Parasiten werden mein Image nicht beschmutzen"

"Es gibt da einige Experten, mit denen ich bald mal ein paar Meinungsverschiedenheiten klären werde", sagte Evra nun in Richtung Lizarazu und dreier weiterer TV-Kommentatoren: "Sie wollen den Franzosen die Lüge beibringen, dass Patrice Evra unbeliebt ist. Aber das ist nicht der Fall. Diese Parasiten werden mein Image nicht beschmutzen", sagte der Abwehrspieler des englischen Rekordmeisters Manchester United.

Lizarazu habe Vorbehalte gegenüber seiner Person, meinte Evra weiter: "Ich habe keine Ahnung, was er gegen mich hat. Ich bin zweimal zum besten Linksverteiger der Welt gewählt worden, viermal zum besten Linksverteidiger der Premier League. Keine Ahnung, ob er jemals zum besten Linksverteidiger der Welt ernannt worden ist."

Zwischen ihm und Lizarazu habe die Chemie noch nie gestimmt, so der 32-Jährige weiter: "Ich kann mich noch gut an meine erste Berufung in die Nationalmannschaft erinnern. Alle haben mir die Hand geschüttelt - nur er nicht."

Rüffel von Deschamps

Evra, der bei der WM 2010 als Rädelsführer bei der "Meuterei" gegen Nationaltrainer Raymond Domenech galt, fing sich für seinen verbalen Ausraster einen Rüffel von dessen Nachfolger Didier Deschamps ein: "Ich bedauere seine Aussagen, auch wenn ich den Hintergrund nachvollziehen kann. Aber das entschuldigt seine Worte nicht", sagte Deschamps.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneidet die DFB-Elf bei der WM 2014 ab?
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal