Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Torwart-Legende Mark Schwarzer tritt aus Nationalelf zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach 20 Jahren  

Torwart-Legende Schwarzer tritt aus Nationalelf zurück

06.11.2013, 13:07 Uhr | dpa

Torwart-Legende Mark Schwarzer tritt aus Nationalelf zurück. Mark Schwarzer beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft Australiens. (Quelle: imago/Photoarena)

Mark Schwarzer beendet seine Karriere in der Nationalmannschaft Australiens. (Quelle: Photoarena/imago)

Torhüter Mark Schwarzer hat seinen Rücktritt aus der australischen Nationalmannschaft angekündigt. Der 41-Jährige ist der Rekordnationalspieler der Socceroos. Schwarzer spielte 20 Jahre lang für die Australier und war bei zwei Weltmeisterschaften mit dabei.

Der deutschstämmige Keeper bestritt 109 Länderspiele für Australien. Momentan ist er beim englischen Premier-League-Klub FC Chelsea als zweiter Mann hinter Petr Cech unter Vertrag.

In Deutschland stand Schwarzer zwischen 1994 und 1996 bei Dynamo Dresden und dem 1. FC Kaiserslautern im Tor. In der Heimat seiner Eltern, die 1967 nach Australien ausgewandert waren, konnte sich Schwarzer allerdings nicht durchsetzen. Der sportliche Durchbruch gelang ihm dann in England.



Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneidet die DFB-Elf bei der WM 2014 ab?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017