Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

FIFA-Entschädigung: Khedira-Ausfall bringt Real Madrid Millionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FIFA-Entschädigung  

Khedira-Ausfall bringt Real Madrid Millionen

18.11.2013, 13:57 Uhr | t-online.de

FIFA-Entschädigung: Khedira-Ausfall bringt Real Madrid Millionen. Der Ausfall von Sami Khedira bringt seinem Heimatverein Real Madrid eine Millionen-Entschädigung von der FIFA ein. (Quelle: imago/Ulmer)

Der Ausfall von Sami Khedira bringt seinem Heimatverein Real Madrid eine Millionen-Entschädigung von der FIFA ein. (Quelle: Ulmer/imago)

Der Ausfall von Nationalspieler Sami Khedira tut nicht nur der DFB-Elf weh, sondern auch seinem Heimatklub. Real Madrid trifft die Verletzung des Leistungsträgers noch viel härter. Eine satte Entschädigung von der FIFA könnte allerdings den Verlust ein wenig lindern.

Khedira war bis zu seinem Kreuzbandriss im Freundschaftsspiel gegen Italien bei den Königlichen Stammspieler, sowohl unter dem ehemaligen Coach José Mourinho als auch dem jetzigen Trainer Carlo Ancelotti im defensiven Mittelfeld gesetzt. Weil sich der 26-Jährige in einem offiziellen FIFA-Spiel verletzt hatte, bekommt Real jetzt eine Entschädigung vom Fußball-Weltverband.

Rund 2,5 Millionen Euro Entschädigung

Wie die spanische Zeitung "As" berichtet, soll sich die Entschädigung auf rund 2,5 Millionen Euro belaufen. Das Krankengeld errechnet sich anhand des Gehalts des verletzten Spielers, die FIFA muss dem Klub die Gehaltskosten vom 28. Tag der Verletzung an erstatten. Bei 16.000 Euro pro Tag und einer Ausfallzeit von sechs Monaten wären das etwa 2,5 Millionen Euro. Khedira soll bei Real rund sechs Millionen Euro im Jahr verdienen.

Eingeführt wurde die Spielerversicherung im Mai 2012 auf dem FIFA-Kongress in Budapest. Laut Satzung beträgt die maximale Tagesgeldpauschale 20.000 Euro. Die Entschädigung wird höchstens für ein Jahr bezahlt. Die Versicherungs-Höchstsumme pro Spieler, die an einen Verein gezahlt wird, ist auf rund 7,2 Millionen Euro begrenzt.


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal