Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > WM 2014 >

Alternative für Löw? Brasilianer Raffael würde für Deutschland spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alternative für Löw?  

Brasilianer Raffael würde für Deutschland spielen

30.12.2013, 17:31 Uhr | t-online.de

Alternative für Löw? Brasilianer Raffael würde für Deutschland spielen. Raffael wäre einer Einbürgerung in Deutschland nicht abgeneigt. (Quelle: imago/Moritz Müller)

Raffael wäre einer Einbürgerung in Deutschland nicht abgeneigt. (Quelle: Moritz Müller/imago)

Bekommt Bundestrainer Joachim Löw unverhofft noch eine Alternative für die WM 2014? Der Brasilianer Raffael, der derzeit bei Borussia Mönchengladbach groß aufspielt, wäre bereit, für die deutsche Nationalmannschaft aufzulaufen.

"Ich träume von der Selecao, aber es ist schwierig, da hinein zu kommen. Ich sehe aber auch kein Problem, in Deutschland eingebürgert zu werden und für Joachim Löw zu spielen. Würde so ein Angebot kommen, würde ich es mir gut überlegen und das nicht ausschließen", so Raffael im Interview mit der Zeitung "O Tempo".

Hoher Konkurrenzkampf im Mittelfeld

Neun Tore und fünf Vorlagen gelangen dem 28-Jährigen in der Hinrunde. Damit zählt der Dribbelkünstler zu den Top-Scorern der Bundesliga.

Raffael, der im offensiven Mittelfeld agiert, hätte allerdings starke Konkurrenz beim DFB. Mit Mario Götze, Mesut Özil, Marco Reus, Thomas Müller und Toni Kroos ist die Nationalmannschaft in diesem Bereich bereits exzellent besetzt. Auch Julian Draxler oder Sidney Sam sind Alternativen für die Position hinter den Spitzen.

Blindes Verständnis mit Kruse

Ein Punkt, der für Raffael spricht, ist das gute Verständnis mit Vereinskollege Max Kruse, der sich ebenfalls in den Kandidatenkreis der Akteure für die Weltmeisterschaft in Brasilien gespielt hat. "Wenn ich kein Tor schieße, dann macht Max Kruse es", so Raffael.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneidet die DFB-Elf bei der WM 2014 ab?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017